Gemeinde Aktuell


 
 Hier finden Sie die brandaktuellen Themen der Gemeinde Ainring:

Stellenangebot Gemeindewerke

Die Gemeinde Ainring stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Verwaltungsangestellte/n für die kaufmänische Leitung (Geschäftsführung/ Finanzwesen)
der Gemeindewerke ein.

Genauere Informationen finden Sie hier!

Breitbanderschließung Ainring


Den aktuellen Planungsstand (Karten) zum Breitbandausbau finden Sie hier!

 
 
roadsign-300px
    
 
Sperrung Ausfahrt Hallerstr. B 304
Ab Dienstag 19.09.2017 ist die Ausfahrt der Hallerstraße auf die B 304 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Freilassing. Die Bauarbeiten sollten bis 20.10.2017 abgeschlossen sein.
  
 
Tiefbauarbeiten Kirchenwegstr. (Süd)
Ab Montag, den 18.09.2017 finden in Mitterfelden im Bereich der Kirchenwegstraße südlich der Mozartstraße bis Am Weitfeld Tiefbauarbeiten statt. Im Zuge der Sanierung ist geplant, das Fernwärmenetz zu erweitern, die Trinkwasserleitungen sowie den bestehenden Mischwasserkanal zu erneuern und die Straßenentwässerung vom Kanalnetz abzutrennen. Anschließend werden die Oberflächen wieder hergestellt. Die Bauarbeiten finden hauptsächlich im Straßenbereich statt. Während der Bauarbeiten wird es zu Behinderungen und Straßensperren kommen und teilweise werden die Zufahrten in diesem Bereich nicht erreichbar sein. Es ist geplant, den Bauabschnitt noch vor dem Winter mit einer Tragschicht zu asphaltieren.

Die Gemeindeverwaltung bittet wegen der Behinderungen um Verständnis.
 
 
Tiefbauarbeiten Goethestraße
In Ab Montag, den 18.09.2017 finden in Mitterfelden im Bereich der Goethestraße westlich der Nocksteinstraße bis zur Moosstraße Tiefbauarbeiten statt. Die Gemeindewerke verlegen neue Wasserleitungen und erweitern das vorhandene Fernwärmenetz. Die Bauarbeiten finden hauptsächlich im Straßenbereich statt. Während der Bauarbeiten wird es zu Behinderungen und Straßensperren kommen und teilweise werden die Zufahrten in diesem Bereich nicht erreichbar sein. Die Arbeiten werden bis Ende November 2017 dauern.

Die Gemeindeverwaltung bittet wegen der Behinderungen um Verständnis.